Der souveräne Umgang mit Veränderungen

Und die Herausforderung, damit Schritt zu halten

 

Einige Menschen nehmen das Wort «Veränderung» als Bedrohung wahr und reagieren mit Angst oder Widerstand darauf. Andere wiederum nutzen die Veränderung als Möglichkeit zur Erweiterung ihres Horizonts oder gar zur regelmässigen, persönlichen Weiterentwicklung.

Wir lernen zu erkennen, wo es Sinn macht, mit den an uns herangetragenen Veränderungen Schritt zu halten, und wo es gut und dienlich ist, einem hektischen und stets im Wandel begriffenen Alltag bewusst und selbstbewusst entgegenzutreten.

 

Lernziele

  • Sie eignen sich Qualitäten und Ressourcen sowie das nötige Know-how an, um gelassener und leichter Veränderungen entgegenzutreten.
  • Sie kennen die 7 Stadien des Veränderungsprozesses.
  • Sie erhalten Techniken und Werkzeuge für sich und Ihre Klienten, um in Veränderungsprozessen Selbstvertrauen, Sicherheit und innere Stabilität aufzubauen.
Kursleiter:
Brigitte Fux-Meyer

Dipl. Lehrerin für Autogenes Training, dipl. psychologische Beraterin SGPH, zert. Hypnose-Therapeutin DGHT, Master Practitioner of Palmtherapy®, Reiki-Meister und -Lehrerin
www.emindex.ch/brigitte.fuxmeyer

Der souveräne Umgang mit Veränderungen

Anmeldung

Anmelden
Datum: 28.05.2020
Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: CHF CHF 280.-
Ort:
Hotel Olten, Bahnhofstrasse 5, 4600 Olten