Essen im biologischen Tagesrhythmus

Essen wir so, dass wir leistungsfähig und gesund bleiben?

Unser Essverhalten wirkt als erstes auf unser Befinden und als nächstes auf unseren Körper.

Wie ernähren wir uns, damit wir gesund und fit bleiben? Sie lernen die Organuhr kennen und wissen danach, wie Sie sich im Einklang mit dem biologischen Tagesrhythmus ernähren können. Was esse ich wann? Sie erfahren praktische Beispiele für jede Mahlzeit am Tag. 

Lernen Sie die Wirkung der Nahrungsmittel auf Körper und Psyche kennen. Bedarfsorientierte Ernährung kann bei vielen Beschwerden helfen, wie z.B. bei Allergien, Erkältungen, Hyperaktivität, Übergewicht, Konzentrationsstörungen, Energiemangel.

Wenn die Nahrungsmittel dazu noch zur richtigen Zeit gegessen werden, wirken sie noch besser.

Kursleiter:
Gaby Stampfli

Ernährungs-Dozentin bei SAKE,
emr-anerkannt für
Fussreflexzonen-Therapie
www.manna-ernährung.ch

Essen im biologischen Tagesrhythmus

Anmeldung

Anmelden
Datum: 02.04.2019
Dauer: 18:30 - 21:30 Uhr
Preis: CHF CHF 75.-
Ort:
Sake Bildungszentrum, Scheibenstrasse 20, 3014 Bern