Herbstkräuter und Herbstkuren

Energieaufbau und -Stärkung mit tonisierenden Kräutern und Ernährung

Der Herbst ist die ideale Zeit, um den Körper zu kräftigen, das Immunsystem zu stärken und Energie aufzubauen. Nun ist die Natur in der Fülle mit reifen Früchten, Samen, Pilzen und Wurzeln.

Nicht nur in der traditionellen chinesischen Medizin werden seit altersher gerade jetzt energiestärkende Pilze, Beeren, Wurzeln und Stärkungsmittel, oft als Adaptogene bezeichnet, in die tägliche Ernährung integriert. Hiermit können chronischer Müdigkeit, Burn-out, Mangelerkrankungen und so mancher daraus resultierenden Folgeerkrankung wie Schwäche des Bindegewebes, des Bewegungsapparates, aber auch des Immunsystems vorgebeugt und diese behandelt werden, um fit und leicht durch den Winter zu kommen.

In diesem Seminar werden manche dieser altbewährten Kräuter, Pilze, Wurzeln und Rezepturen sowie entsprechende Kurmöglichkeiten vorgestellt.

Kursleitung:
Dr. med. Marianne Ruoff

Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin mit komplementärmedizinischer Praxis in Bern, spezialisiert auf Akupunktur, Trad. Chin. Kräutertherapie sowie Phytotherapie, Autorin, Wildnispädagogin (Kräuterwanderungen, Vorträge Heil- und Wildpflanzen)
www.naturalmedizin.ch

Anmeldung

Anmelden
Datum: 23.11.2023
Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: CHF 250.00
Online via Zoom
Ort:
Online