Gekonnt mit Veränderungen umgehen

Sicherer Umgang mit Herausforderungen im Alltag

Herausfordernde Veränderungen finden immer schneller und häufiger Einzug in den (Berufs-)Alltag. Der Wandel in der Arbeitswelt verlangt von uns ein Zukunftsbild, wie wir unsere Stärken und Fähigkeiten gezielt einsetzen und nutzen können.

Künftig sind andere Kompetenzen gefragt als bisher. Doch wie gehen wir mit dieser neuen Situation um? Wie finden wir die Balance zwischen Agilität und Stabilität? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit den Change-Situationen aktiv umgehen und Ihre eigene Haltung dazu reflektieren können. Sie erkennen und nutzen Ihre Potenziale und lernen, mit Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit die Herausforderungen im bewegten Alltag zu bewältigen. Sie können flexibel agieren und reagieren. Sie sind zudem fähig, in Zeiten des Wandels Ihre eigene Resilienz zu stärken.

 

Seminarinhalte:

  • Vom «Entweder-oder»- zum «Sowohl-als-auch»-Prinzip
  • Out-of-the-box-Denken, flexibel reagieren können
  • Widerstände und Ängste bei Veränderungen
  • Regeln einer offenen Kommunikation (Transparenz, Authentizität)
  • Vertrauen und Empathie als wichtige Werte im vernetzten und bereichsübergreifenden (Arbeits-)Alltag
  • Der Einfluss von Corona auf unser Arbeitsverhalten
  • Eigenverantwortung und Selbstwirksamkeit
Kursleitung:
Marianne Gerber

Ausbildnerin eidg. FA, Seminartrainerin, Dipl. Bewegungsund Sprachpädagogin BGB/SAL, Inhaberin der Kommunikationsfirma
www.plc-communications.ch

Anmeldung

Anmelden
Datum: 26.10.2022
Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: CHF 250.-
Online via Zoom