Orthomolekuläre Medizin – Update 2024

Die orthomolekulare Medizin ist ein komplementärmedizinisches Therapiekonzept, welches nicht auf ein krankes Organ(system) zielt, sondern vielmehr einen ganzheitlichen und kausalen Einsatz von Mikronährstoffen im Sinne eines integrativen Therapiekonzeptes verfolgt.


Wichtig für das Verständnis der orthomolekularen Medizin (OM) ist, dass sowohl physiologische/adjuvante als auch pharmakologische höhere Dosen von Mikronährstoffen zur Prävention und Behandlung chronisch-degenerativer Erkrankungen Anwendung finden. Es geht um die biochemische Individualität eines jeden Falles und bedingt somit ein vernetztes Denken. Laborgestützte und individuell zusammengestellt Mikronährstoffmischungen, kombiniert mit sekundären Pflanzenstoffen sind die zentralen Pfeiler der modernen orthomolekularen Medizin.

In diesem Seminar werden die Teilnehmer/innen auf den Wissensstand 2024 gebracht, um die aktuellsten Erkenntnisse in zukünftige Therapiepläne einfliessen lassen zu können. Neue Optionen der Labordiagnostik und Studien werden vermittelt, um ein problembasiertes individuelles Behandeln zu ermöglichen.

Kursleitung:
Simon Feldhaus, Dr. med.

Facharzt für Allgemeinmedizin (D), Chefarzt Paramed Gruppe, Präsident SSAAMP
www.paramed.ch

Anmeldung

Neues Benutzerkonto erstellen
Ich habe bereits ein Konto
Mindestens 8 Zeichen und Gross-/Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.
Anmelden
Datum: 23.10.2024
Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: CHF 280.-
inkl. Kaffeepausen und Getränke
Ort:
Paramed AG, Haldenstr. 1, 6340 Baar

Meine Kurse