Koreanische Ohrentherapie

Das wirkungsvolle Mikroreflexsystem

Die koreanische Ohrentherapie (auch bekannt als E-Chim) ist ein sehr wirkungsvolles Mikroreflexsystem, das zur Behandlung aller modernen Krankheiten und Störungen eingesetzt werden kann, für die auch die Körperakupunktur verwendet wird.

Die koreanische Ohren-Akupressur kann als eigenständige Methode, in Verbindung mit der koreanischen Handtherapie oder anderen komplementären Methoden angewendet werden.

 

Dieser Workshop umfasst:

  • Eine Einführung in die Aurikulotherapie
  • Die Geschichte der Aurikulotherapie
  • Mechanismen, die der Aurikulotherapie zugrunde liegen
  • Anatomie des Ohres
  • Aurikuläre Diagnosetechniken – visuell und manuell
  • Aurikuläre Behandlungstechniken
  • Die Bedeutung des 4-Punkte-Protokolls

 

Jeder einzelne Punkt hilft bei einer Vielzahl von Problemen, aber in Kombination können sie zu einer Verbesserung von Blutzirkulation, Verdauung, emotionalem Ausgleich, Qualität des Schlafs und Energiefluss führen.

Kursleitung:
Edith Heidelberger

Acupuncturist, Reflexologist, Tuina Master Practitioner, Lic.Ac, MIIR, ART, AOR (Member of the Association of Reflexologist) ITEC/BHTEC
www.edithheidelberger.com

Anmeldung

Anmelden
Datum: 10.11.2023
Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: CHF 280.00
inkl. Kaffeepausen und Getränke
Ort:
Hotel Olten, Bahnhofstrasse 5, 4600 Olten