Mitochondrien sind nicht alles, aber ohne Mitochondrien ist nichts…

Zentral für die normale Funktion des menschlichen Organismus ist eine ausreichende Produktion von ATP in jeder einzelnen Zelle.


In der heutigen Zeit gibt es eine Vielzahl von negativen Faktoren, die zu einer erheblichen Reduktion der mitochondrialen Energieversorgung führen können und ohne deren Normalisierung ein Therapieerfolg wesentlich erschwert wird. Zudem zeigt sich, dass die Funktion der Mitochondrien weit mehr als nur die blosse Produktion von ATP betrifft. Sie sind auch ein zentraler Faktor der viralen Abwehr.

 

Lernen Sie die Grundlagen der mitochondrialen Energieproduktion und die Vernetzung der Mitochondrien im Körper kennen, sowie deren pathologischen Zustände und die dadurch ausgelösten Symptome und Krankheiten. Sie sind in der Lage, diagnostische Verfahren zu interpretieren, therapeutische Empfehlungen abzuleiten und individuelle therapeutische Massnahmen situationsbezogen anzuwenden.

 

Seminarinhalte:

  • Anatomie und Physiologie der Mitochondrien; Vernetzte Funktion im Organismus
  • Systematik der Entstehung und des Ablaufes von Mitochondriopathien
  • Symptome und Krankheiten, die durch gestörte Energiegewinnung entstehen
  • Diagnostische Möglichkeiten und therapeutische Optionen – v.a. aus dem Bereich orthomolekulare Medizin, Phytotherapie und Ernährung
Kursleitung:
Simon Feldhaus, Dr. med.

Facharzt für Allgemeinmedizin (D), Chefarzt Paramed Gruppe, Präsident SSAAMP
www.paramed.ch

Anmeldung

Neues Benutzerkonto erstellen
Ich habe bereits ein Konto
Mindestens 8 Zeichen und Gross-/Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen.
Anmelden
Datum: 24.04.2024
Dauer: 09:00 - 17:00 Uhr
Preis: CHF 280.-
inkl. Kaffeepausen und Getränke
Ort:
Paramed AG, Haldenstr. 1, 6340 Baar

Meine Kurse